Stützschienen

Bei dem Einsatz eines Polyurethan-Zahnriemens als Transportmittel können Stützschienen als konstruktive Maßnahme eingesetzt werden, um den Riemen vom Gewicht des Transportguts zu entlasten. Je nach Ausfertigung sind Stützschienen mit und ohne Seitenführung verfügbar.

Abgestimmt auf die Zahnriemenbreiten werden die Stützschienen als Standard-Programm, mit einer Vorzugslieferlänge von 2.000 mm, geführt. Die Stützschienen bestehen aus Niederdruckpolyethylen, das vor allem reibungsarm und verschleißfest ist.

ohne Seitenführung

Stützschienen für Polyurethan-Zahnriemen ohne Seitenführung sind universell einsetzbar. Sie können für alle Zahnriementypen verwendet werden und werden bevorzugt gewählt, wenn keine großen Seitenkräfte auf das Förderband wirken.


Detaillierte Eigenschaften der einzelnen Stützschienen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Datenblatt.

G

Die Stützschienen in der Ausführung G sind für Zahnriemenbreiten von 32 mm bis 100 mm erhältlich. Sie besitzen, je nach Ausführung, verschiedene Abmessungen von 45 mm x 22 mm bis 118 mm x 32 mm (Breite x Höhe).


Datenblätter Download
G 32
G 50
G 75
G 100

GC

Die Stützschienen in der Ausführung GC sind für Zahnriemenbreiten von 32 mm bis 100 mm erhältlich. Sie besitzen, je nach Ausführung, verschiedene Abmessungen von 45 mm x 22 mm bis 118 mm x 32 mm (Breite x Höhe).


Datenblätter Download
GC 32
GC 50
GC 75
GC 100


mit Seitenführung

Stützschienen für Polyurethan-Zahnriemen mit Seitenführung können für alle Zahnriementypen verwendet werden. Bevorzugt werden diese Stützschienen gewählt, wenn das Förderband gegenüber seitlichen Einwirkungen geführt werden muss.


Detaillierte Eigenschaften der einzelnen Stützschienen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Datenblatt.

F

Die Stützschienen in der Ausführung F sind für Zahnriemenbreiten der Profile AT5, AT10, AT20, T5, T10 und T20 von 32 mm bis 100 mm erhältlich. Sie besitzen, je nach Ausführung, verschiedene Abmessungen von 45 mm x 22 mm bis 118 mm x 32 mm (Breite x Höhe).


Datenblätter Download
F 32x2 AT5 T5
F 50x2 AT5 T5
F 75x2 AT5 T5
F 100x2 AT5 T5
F 32x4 AT10 T10
F 50x4 AT10 T10
F 75x4 AT10 T10
F 100x4 AT10 T10
F 50x7 AT20 T20
F 75x7 AT20 T20
F 100x7 AT20 T20

FC

Die Stützschienen in der Ausführung FC sind für Zahnriemenbreiten der Profile AT5, AT10, AT20, T5, T10 und T20 von 32 mm bis 100 mm erhältlich. Sie besitzen, je nach Ausführung, verschiedene Abmessungen von 45 mm x 22 mm bis 118 mm x 32 mm (Breite x Höhe).


Datenblätter Download
FC 32x2 AT5 T5
FC 50x2 AT5 T5
FC 75x2 AT5 T5
FC 100x2 AT5 T5
FC 32x4 AT10 T10
FC 50x4 AT10 T10
FC 75x4 AT10 T10
FC 100x4 AT10 T10
FC 50x7 AT20 T20
FC 75x7 AT20 T20
FC 100x7 AT20 T20

mit Keilspur

Stützschienen für Polyurethan-Zahnriemen mit Keilspur können zusammen mit Spurzahnriemen verwendet werden.


Detaillierte Eigenschaften der einzelnen Stützschienen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Datenblatt.

K

Die Stützschienen in der Ausführung K sind für Zahnriemenbreiten der Profile ATK5, ATK10, ATK20, TK5, TK10 und TK20 von 32 mm bis 100 mm erhältlich. Sie besitzen, je nach Ausführung, verschiedene Abmessungen von 45 mm x 22 mm bis 118 mm x 32 mm (Breite x Höhe).


Datenblätter Download
K6 32x4 ATK5 TK5
K6 50x4 ATK5 TK5
K6 32x2 ATK10 TK10
K6 50x2 ATK10 TK10
K6 75x2 ATK10 TK10
K6 100x2 ATK10 TK10
K13 32x4,5 ATK10 TK10
K13 50x4,5 ATK10 TK10
K13 75x4,5 ATK10 TK10
K13 100x4,5 ATK10 TK10
K13 50x2 ATK20 TK20
K13 75x2 ATK20 TK20
K13 100x2 ATK20 TK20

KC

Die Stützschienen in der Ausführung KC sind für Zahnriemenbreiten der Profile ATK5, ATK10, ATK20, TK5, TK10 und TK20 von 32 mm bis 100 mm erhältlich. Sie besitzen, je nach Ausführung, verschiedene Abmessungen von 45 mm x 22 mm bis 118 mm x 32 mm (Breite x Höhe).


Datenblätter Download
K6-C 32x4 ATK5 TK5
K6-C 50x4 ATK5 TK5
K6-C 32x2 ATK10 TK10
K6-C 50x2 ATK10 TK10
K6-C 75x2 ATK10 TK10
K6 100x2 ATK10 TK10
K13-C 32x4,5 ATK10 TK10
K13-C 50x4,5 ATK10 TK10
K13-C 75x4,5 ATK10 TK10
K13-C 100x4,5 ATK10 TK10
K13-C 50x2 ATK20 TK20
K13-C 75x2 ATK20 TK20
K13-C 100x2 ATK20 TK20