Reibräder

Reibräder finden ihren Einsatz in Systemen mit kraftschlüssiger Leistungsübertragung, bei denen die zur Fortbewegung dienende Umfangskraft vom Rad mittels Reibschluss übertragen wird. Die übertragene Reibkraft ist abhängig von der Radbelastung und der Reibungszahl.

Dank der Wirtschaftlichkeit und der Leistungsfähigkeit von Gummiwälzgetrieben werden besondere Antriebsprobleme im gesamten Maschinen- und Werkzeugbau damit gelöst.  


Weitere Produktdetails und Informationen erhalten Sie auf Anfrage oder in unserem Katalog.