Stoßdämpfer

Stoßdämpfer sind kompakte, wartungsfreie und hydraulische Maschinenelemente, die einfach und schnell in jede Konstruktion integriert werden können. Es gibt Kleinstoßdämpfer, die zur Senkung der Belastung von Handhabungsgeräten, Dreh- und Schwenkantrieben, Linearzylindern und einer Vielzahl weiterer industrieller Anwendungen eingesetzt werden. Industriestoßdämpfer hingegen bremsen die bewegten Massen über den gesamten Hub hinweg gleichmäßig ab und sorgen somit für die kleinste Bremskraft und kürzeste Bremszeit.


Eigenschaften:

  •  sichere und zuverlässige Produktion
  •  geringe Betriebskosten
  •  leise und sparsame Maschinen
  •  geringe Maschinenbelastung
  •  bestmöglicher Maschinenschutz
  •  neuester Stand der Dämpfungstechnik
  •  fast überall einsetzbar

 

Detaillierte Eigenschaften der einzelnen Stoßdämpfer entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Datenblatt.

MC5 bis MC75

ACE Kleinstoßdämpfer sind hydraulische Maschinenelemente, die wartungsfrei und einbaufertig sind. Die Serie MC5 bis 75 zeichnet sich durch eine sehr kurze Gesamtlänge und geringe Rückstellkräfte aus.

Dank der tempertaturstabilen Ölfüllung und dem integrierten Festanschlag sind diese Stoßdämpfer besonders für den Einbau in kleine, schnelle Handhabungsmodule, Linearschlitten oder Schwenkeinheiten geeignet. Die verschiedenen Härtegrade der ACE Kleinstoßdämpfer MC5 bis 75 decken einen effektiven Massenbereich von 0,3 kg bis 72 kg ab.



Datenblatt Download
ACE MC5 bis MC75

MC150 bis MC600

ACE Kleinstoßdämpfer sind hydraulische Maschinenelemente, die wartungsfrei und einbaufertig sind. Die Serie MC150 bis 600 zeichnet sich durch eine hermetisch dichte Rollmembrantechnik aus, die sich für höchste Standzeiten bis zu 25 Millionen Hübe eignet. Alle Dämpfer dieser Serie können direkt als Endlagendämpfung in Pneumatikzylindern bis zu ca. 7 bar eingebaut werden.

Die Verwendung einer Bolzenvorlagerung ermöglicht Aufprallwinkel von bis zu 25°. Die übergreifend abgestuften Härtegrade der ACE Kleinstoßdämpfer MC15 bis 600 decken einen effektiven Massenbereich von 0,9 kg bis 4.536 kg ab.


Datenblatt Download
ACE MC150 bis MC600
ACE MC150 bis MC600 Edelstahl
ACE PMC150 bis PMC600

SC190 bis 925

ACE Kleinstoßdämpfer sind hydraulische Maschinenelemente, die wartungsfrei und einbaufertig sind. Die Serie SC190 bis 925 ist so konstruiert, dass die Stoßdämpfer wahlweise mit einer linearen oder progressiven Abbremskurve ausgelegt werden können.

Dank der speziell langen Hübe wird eine besonders weiche Dämpfung erzielt, durch die nur geringe Stützkräfte entstehen. Die Verwendung einer Bolzenvorlagerung ermöglicht Aufprallwinkel von bis zu 25°. Die überlappenden Härtebereiche der ACE Kleinstoßdämpfer SC190 bis 925 decken einen effektiven Massenbereich von unter 1,0 kg bis über 2.000 kg ab.


Datenblatt Download
ACE SC190 bis SC925

SC²25 bis 650

ACE Kleinstoßdämpfer sind hydraulische Maschinenelemente, die wartungsfrei und einbaufertig sind. Die Serie SC²25 bis 650 besitzt eine bis zu dreimal höhere Energieaufnahme als die herkömmliche SC-Serie bei einer ähnlichen Baugröße. Alle Stoßdämpfer dieser Serie verfügen über die Topfkolbentechnologie mit dynamischer Membranabdichtung und können direkt als Endlagendämpfung in Pneumatikzylindern bei 5 bis 7 bar eingebaut werden.

Die optionale Verwendung einer Bolzenvorlagerung ermöglicht Aufprallwinkel von bis zu 25°. Die überlappenden Härtebereiche der ACE Kleinstoßdämpfer SC²25 bis 650 decken einen effektiven Massenbereich von 1,0 kg bis über 6.350 kg ab.


Datenblatt Download
ACE SC²25 bis SC²650

MA/ML33 bis MA/ML64

Diese ACE Industriestoßdämpfer sind einstellbar und besitzen ein gehärtetes Führungslager sowie einen integrierten Festanschlag. Die Serien MA/ML33 bis MA/ML64 sind front- und rückseitig exakt einstellbar und extrem robust und langlebig. Diese ACE Industriestoßdämpfer nehmen 50 % mehr Energie auf, sind aber kompakter in der Bauweise und eröffnen, dank des großen effektiven Massenbereichs von 9 kg bis 80.000 kg, eine Vielzahl an Optionen in der Konstruktion und Montage. Die ML-Reihe wurde speziell effektive Massen von 300 kg bis 500.000 kg entwickelt.


Datenblatt Download
ACE MA/ML33
ACE MA/ML45
ACE MA/ML64

MC33 bis MC64

Diese ACE Industriestoßdämpfer aus Edelstahl sind selbsteinstellend und besitzen ein gehärtetes Führungslager sowie einen integrierten Festanschlag. Alle außen liegenden Bauteile sind auf V4A gefertigt.

Die Stoßdämpfer der Serie MC33 bis MC64 werden vor allem in der Medizintechnik, Lebensmittel,- Elektronik- und Schiffsbaubranche eingesetzt. Sie sind in Gewindegrößen M33x1,5 bis M64x2 erhältlich und verfügen serienmäßig über einen Aufprallkopf aus V4A mit Polyurethaneinsatz zur Lärmreduzierung.



Datenblatt Download
ACE MC33 bis MC64

A1 ½ bis A3

Diese schweren Industriestoßdämpfer von ACE sind einstellbar, einbaufertig und wurden für den robusten Einsatz konzipiert.

Die Stoßdämpfer der Produktreihe A1 ½ bis A3 wiegen zwischen 7,55 kg und 35,5 kg und verfügen über eine beachtlich hohe Energieaufnahme sowie eine große Bandbreite an Dämpfungswerten. Die Einstellung der Stoßdämpfer erfolgt über einen Innensechskant am Dämpferboden. Die Produktreihe A1 ½ bis A3 deckt einen Bereich der effektiven Massen von 0,3 bis 204.000 kg ab.


Datenblatt Download
ACE A1 ½ bis A3

CA2 bis CA4

Diese schweren Industriestoßdämpfer von ACE sind selbsteinstellend und wurden für den robusten Einsatz mit großem Energieabbau konzipiert.

Die Stoßdämpfer der Produktreihe CA2 bis A4 können bis zu 126.500 Nm Energie absorbieren und finden vor allem im Schwermaschinenbau z.B. an Hebebrücken oder zum Dämpfen von Schleusungsanlagen Anwendung. Die Einstellung der Stoßdämpfer erfolgt kundenspezifisch mit Hilfe des ACE Rechenprogramms Die Produktreihe CA2 bis A4 deckt einen Bereich der effektiven Massen von 0,3 bis 326.000 kg ab.


Datenblatt Download
ACE CA2
ACE CA3
ACE CA4

SCS33 bis SCS64

Diese ACE Sicherheitsstoßdämpfer sind selbsteinstellend oder mit optimierter Kennlinie, wartungsfrei und einbaufertig. Diese Stoßdämpfer sind ausschließlich für Not-Stopp-Aufgaben ausgelegt und lassen sich vielseitig einsetzen, z.B. in Förderanlagen, Bearbeitungszentren oder Bestückungsautomaten. Mit den Sicherheitsstoßdämpfern der Serie SCS33 bis SC64 lässt sich die Energieaufnahme pro Hub auf mehr als das Doppelte im Vergleich zu anderen Stoßdämpfern erhöhen. Sie liegt im Bereich von 0,35 kNm bis 18 kNm.


Datenblatt Download
ACE SCS33
ACE SCS45
ACE SCS64

SDH38 bis SDH63

Diese ACE Sicherheitsstoßdämpfer sind wartungsfrei und einbaufertig. Auch die Reihe SDH38 bis SDH63 ist für den Not-Stopp-Einsatz konzipiert und werden kundenspezifisch auf die jeweilige Anwendung angepasst. Die Drosselbohrungen werden für jeden Einsatzfall explizit berechnet und gefertigt. Die Sicherheitsstoßdämpfer der Reihe SDH38 bis SDH63 können Hübe von bis zu 1.200 mm ausführen.


Datenblatt Download
ACE SDH38
ACE SDH50
ACE SDH63

SDP63 bis SDP160

Diese ACE Sicherheitsstoßdämpfer sind groß dimensioniert und besitzen innenliegende Systemabdichtungen, so dass weder Schmutz noch Beschädigungen an der Kolbenstange zu einem Ausfall führen. Dank komprimierter Gasspeicher sind Rückstellkräfte bis zu 100 kN möglich. Die Sicherheitsstoßdämpfer der Reihe SDP63 bis SDP160 sind robust und für den Schwerlastbetrieb ausgelegt. Die Kennlinie wird individuell an die jeweilige Anwendung angepasst.


Datenblatt Download
ACE SDP63
ACE SDP80
ACE SDP100
ACE SDP120
ACE SDP160