Gummi-Hohlfeder

Gummihohlfedern werden als Alleinabfederung, Zusatzfeder, aber auch Anschlagfederung oder Kombinationsfederung eingesetzt. Sowohl im Fahrzeug- als auch Maschinenbau dienen die Gummihohlfedern in verschiedenen Ausführungen zur Stoß,- Schwing- oder Erschütterungsisolierung. Es stehen folgende Standardmischungen für die Gummihohlfedern zur Verfügung: 55 Shore; OT55, 60 Shore; RTE II, 70 Shore; OT 70, 75 Shore; 2765



Eigenschaften:

  •  niedrige Eigenfrequenz durch große Federwege
  •  hohe End- und Spitzenkräfte möglich
  •  Arbeitsaufnahme durch Kennlinienverlauf möglich
  •  wartungsfrei bei langer Lebensdauer


Detaillierte Eigenschaften der einzelnen Gummi-Hohlfedern entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Datenblatt.

Tonnenförmige Gummihohlfeder TO

Die tonnenförmige Gummihohlfeder TO besitzt eine lineare Anfangssteifigkeit und ist knickstabil. Sie zeichnet sich durch die Aufnahme von Querkräften aus und ist für Spitzenkräfte bis 100 KN verwendbar. Diese Gummihohlfeder ist von 18 mm bis 180 mm in der Höhe und 23 mm bis 250 mm im Durchmesser erhältlich.  


Datenblatt Download
TO

Mehrfach eingeschnürte Gummihohlfeder ME

Die mehrfach eingeschnürte Gummihohlfeder ME besitzt je nach Anzahl der Einschnürungen gegenüber der tonnenförmigen Gummihohlfeder TO und der einfach eingeschnürten Gummihohlfeder EE eine geringere Anfangssteifigkeit. Sie erlaubt jedoch gleichzeitig größere Federwege und ist für Kräfte bis 25 KN verwendbar. Diese Gummihohlfeder ist von 120 mm bis 235 mm in der Höhe und 66 mm bis 135 mm im Durchmesser erhältlich.  


Datenblatt Download
EE

Einfach eingeschnürte Gummihohlfeder EE

Die einfach eingeschnürte Gummihohlfeder EE besitzt gegenüber der tonnenförmigen Gummihohlfeder TO eine geringere Anfangssteifigkeit. Sie bietet jedoch gleichzeitig eine größere Einfederung und ist für Kräfte bis 50 KN verwendbar. Diese Gummihohlfeder ist von 70 mm bis 132 mm in der Höhe und 80 mm bis 110 mm im Durchmesser erhältlich.  


Datenblatt Download
EE

Kegelförmige Gummihohlfeder KE

Die Kegelförmige Gummihohlfeder KE besitzt einen sehr weichen Kennlinienverlauf, eine starke Progression und große Gesamteinfederung. Sie ist für Kräfte bis 10 KN verwendbar. Diese Gummihohlfeder ist von 110 mm bis 180 mm in der Höhe und 80 mm bis 120 mm im Durchmesser erhältlich.

 
Datenblatt Download
KE

Gummi-Batteriefeder B

Die Gummi-Batteriefeder B besitzt einen progressiven Kennlinienverlauf über den gesamten Bereich. Sie ist für Kräfte bis 50 KN verwendbar. Diese Gummihohlfeder ist von 32 mm bis 40 mm in der Höhe und 110 mm bis 130 mm im Durchmesser erhältlich.  


Datenblatt Download
B